Das Leben geht weiter …

Von Askir von der See|14. Mai 2013|

not_all_thoseUnd plötzlich ist alles anders. Plötzlich kann man nicht mehr. Ist am Ende. Und kann man sich alleine nicht mehr helfen. Ein schleichender Prozess und wenn man es bemerkt, ist es auch fast zu spät. Runterschalten. Abschalten. Abstand gewinnen. Zur Ruhe kommen. Wieder zu sich finden. Graben. In seiner Seele. In seinen Erinnerungen. Sich sicher finden. Neue Dinge aufdecken. Neue Verhaltensweisen finden. Etwas zurück zu den Ursprüngen. Etwas vorwärts in die Zukunft. Einen Schritt nach dem Anderen. Der Weg ist das Ziel. Und: Alles wird gut.

Erst wird alles Anders. Neue Erkenntnisse. Neue Wege finden. Alte Wege, die gut waren, wieder beschreiten. Alte Wege, die schlecht waren, sperren. Nachdenken. Nachsinnen. Prioritäten setzen. Neu setzen. Was ist nötig? Was ist unnötig? Was tut einem gut? Was nicht? Wer tut einem gut? Welche Beziehung hat sich überlebt?

Über das Leben nachdenken. Was ist falsch gelaufen? Was hat man gemacht, was man besser gelassen hätte? Was hat man aufgegeben, was man besser fortgeführt hätte? Wo hat man sich in eine falsche Richtung verrannt? Wo soll der Weg zukünftig hingehen?

Fragen, die sich nicht von Heute auf Morgen beantworten lassen. Fragen, die Zeit brauchen. Und auch oft professionelle Hilfe. Fragen, die mich noch einige Zeit lang begleiten werden.

Aber das Leben geht weiter …

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*