Lebe den Swashbuckler-Style!

Der Swashbuckler ist der Abenteurer-Archetyp des Haudegens, der in seinem Umfeld gegen das Böse kämpft, sich auf die Seite der Unterdrückten schlägt und mit einem verschmitzten Lächeln auf den Lippen den Tag rettet. Meist sind Swashbuckler nicht die klassischen Ritter in strahlender Rüstung, sondern Männer und Frauen, die auf charmante und einfallsreiche, mutige und pragmatische Art dem Guten zum Sieg verhelfen.

Unter den Swashbuckler gibt es schillernde Persönlichkeiten und berühmte Namen wie Peter Blood, Inigo Montoya, Zorro, Robin Hood, Hector Barbossa, Solomon Kane, Chevalier Lagardère, Long John Silver, Rick O’Connell, Don Juan, Morgan Adams, Fandral, Elizabeth Swan, Diego Alatriste, Henry Jones jr., Athos, Porthos, Aramis und d’Artagnan.

Der Swashbuckler ist ein besonderer Abenteurer mit Stil. Er ist immer einer der Guten – aber manchmal auf eine etwas verquere und individuelle Art und Weise. Wie meine Charaktere im Larp, vor allem der unbeschreibliche Askir.

Alles Rund um meinen Swashbuckler-Style – Meinungen und Gedanken, Kleidung und Ausrüstung, Tipps und Tricks – findest Du hier auf meinem Kreativ-Blog. Und scheue Dich nicht mich mit Kommentaren – Ideen, Kritik, Lob, Anregungen, etc. – zu überschütten. 😉

2014-12-30_blog_start_01