Ahoi!

… Ihr Seebären und Landlubber. Ob ich auf den Planken der Schivone „Knurrhahn“ mit vollen Segeln über die weite See jage oder in der Rittermark Orktrutz im eisigen Norden Orks hetze – immer wieder erlebe ich Abenteuer in einer fantastischen Welt. Mit einem Hobby, dass als „Larp“ bekannt ist und worüber es hier eine gute Erklärung findet.

Mein Hauptcharakter ist Askir, ein Mann mit vielen Talenten, der auf Grund seiner Art und seinem Seefahrerhintergrund Pate stand für den Namen der Seite, denn er ist ein richtiger Swashbuckler*. Mein ältester bespielter Charakter ist Mathras, indessen Ritter von Orktrutz, aus dem Reich Dorlónien. Aus diesem Larp-Land, das ich als Teil der LandesOrga mit geprägt habe, stammen auch meine Charaktere Bruder Anselm, ein Kleriker, und der Waffenknecht Bernulf vom Werhag.

Auf dieser Seite erfährst Du etwas mehr über diese und weitere Charaktere, aber in erster Linie ist das hier ein Blog, in dem man meine kreativen Projekte und meine Gedanken rund um dieses tolle Hobby findet. In Form von Überlegungen zur Kleidung meiner Charaktere und ihrer Entwicklungen, aber auch Anleitungen zum Nähen, Rückblicke auf Larp-Conventions und was sonst noch dazu passt.

Ich wünsche Dir an Bord eine schöne, kurzweilige und informative Zeit und ich freue mich immer über ein paar Worte.

Liebe Grüße und immer genug Wasser unter’m Kiel und volle Segel, Hagen.


* Der Swashbuckler ist der Abenteurer-Archetyp des Haudegens, der in seinem Umfeld gegen das Böse kämpft, sich auf die Seite der Unterdrückten schlägt und mit einem verschmitzten Lächeln auf den Lippen den Tag rettet. Meist sind Swashbuckler nicht die klassischen Ritter in strahlender Rüstung, sondern Männer und Frauen, die auf charmante und einfallsreiche, mutige und pragmatische Art dem Guten zum Sieg verhelfen.
Unter den Swashbuckler gibt es schillernde Persönlichkeiten und berühmte Namen wie Peter Blood, Inigo Montoya, Zorro, Robin Hood, Hector Barbossa, Solomon Kane, Chevalier Lagardère, Long John Silver, Rick O’Connell, Don Juan, Morgan Adams, Fandral, Elizabeth Swan, Diego Alatriste, Henry Jones jr., Athos, Porthos, Aramis und d’Artagnan.
Der Swashbuckler ist ein besonderer Abenteurer mit Stil. Er ist immer einer der Guten – aber manchmal auf eine etwas verquere und individuelle Art und Weise.