Askirs Hut wird aufgemotzt #1

Von Askir von der See|19. Juni 2017|

Askir hat einen tollen Hut – aber irgendwie ist er mir zu schlicht. Am Anfang hatte er außer die tollen Federn nur das Symbol des Blauen Lagers und von Aves drauf. Zum Zeit der Legenden habe ich jetzt einen blauen Stoffstreifen auf die hochgeklappte Seite gepappt und auf ihm das Symbol Efferds, daneben das Symbol des Blauen Lagers. Zufrieden bin ich aber immer noch nicht und zerbreche mir ergo weiterhin den Kopf, wie man die Seite noch aufmotzen kann.

Auf der anderen Seite hatte ich lange nix, aber dann während des letzten Drachenfestes das neue Symbol der „Blaufüchse“, der Diplomaten des Blauen Lagers, drauf. Ich finde das hat schon gut ausgesehen und hat die Leere gefüllt, auch wenn es in der Art etwas überdimensioniert war.

Ergo habe ich überlegt, was auf diese Hutseite festgenäht werden kann und habe ich mich letztendlich für zwei kleine „Banner“ entschieden. Grundlage soll jeweils der Leinenstoff sein, den ich als Ober- udn Leinenstoff für meine Westen benutze. Auf dem naturfarbenen Leinenstoff möchte ich in Blau das Symbol der „Blaufüchse“, der Diplomaten des Blauen Lagers (denen ich meiner Planung nach auch 2017 angehören werde), aufsticken lassen. Auf dem blauen Leinenstoff soll das Symbol der „Gorgon“, der Galeasse von Don Arktos, gestickt werden. Von dem Schiff, auf dem ich fürs Drachenfest gerne immer wieder anheuere.

Ich bin immer noch total happy, dass man mich nach dem Drachenfest 2014 gefragt hat, ob ich nicht bei den vereinigten Crews mehrerer Schiffe, zu denen auch die „Gorgon“ zählt, lagern möchte. Ergo habe ich 2015 das erste Mal für die Fahrt zum Drachenfest bei Don Arktos angeheurt, was durch seine Herkunft aus Aventurien ja auch gut zu Askir passte. Ich bin viel unterwegs, aber es ist immer schön ins Lager zurück zu kommen – es hat (wie Millas Gasthaus auf dem ZdL) etwas von „in den Heimathafen einlaufen“. Die Zusammengehörigkeit mit der Gruppe möchte ich zukünftig auch stärker betonen und zeigen – eben mit dem Symbol der Gorgon am Hut.

So in etwa könnten dann die beiden Wimpel am Hut aussehen (wahrscheinlich sind sie aber etwas größer und seitlicher angebracht):

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*