Der erste Live-Auftritt von Bernulf ist vorbei und es lief sogar besser als erwartet. Auch wenn ich nicht Alles fertig bekommen habe, so musste ich nicht nackt rumlaufen (obwohl es dafür trotz des Datums fast warm genug gewesen wäre), sondern konnte mich zu meiner Zufriedenheit sehen lassen. Und so sieht Bernulf nach aktuellem Stand aus:

2015-12-22_bernulf_01

Das mit den Kontaktlinsen und der Augenklappe (von Luzy’s Pirate Leather) hat übrigens super geklappt, so dass ich das auf jeden Fall beibehalten werde. Auch wenn die Einäugigkeit entsprechende Sprüche herausgefordert hat und ich glaube dafür werde ich irgendwann zumindest dem Quellsteiner Soldaten Henk noch ein Auge zudrücken. 😉 Total begeistert bin ich auch von meiner neuen Waffe, dem langen Messer aus der historischen Linie des Handelshauses Rabenbanner. Es liegt großartig in der Hand und ich glaube meine Frau wird sich wohl für ihre Soldatin Edda auch noch eine solche Klinge bestellen.

Wie zu befürchten war habe ich auch schon Ideen, was ich für den Charakter noch benötige. Denn er hat mir so viel Spaß gemacht, dass er Chancen hat in nächster Zeit meine anderen Charaktere in der Conliste abzulösen. Mal was Anderes, auch wenn gerade im Zusammenspiel mit Lihannon nostalgische Gefühle aufkamen, denn es war irgendwie in vielen Momenten so wie vor dreizehneinhalb Jahren, als Li und Mathras gemeinsam gestartet sind. Entsprechend habe ich mich entschieden, dass ich Bernulf auch zum Hesindefest mitnehmen und dort wohl noch vor Askir spielen werde.

Da ich letztes Wochenende auch etwas Luft hatte Fotos zu machen, sind auch fast zweihundert Aufnahmen entstanden, die auch deutlich machen, dass sich in Dorlónien etwas an der Gewandung tut – und zwar im positiven Sinne auch außerhalb von Orktrutz. Apropos Orktrutz: Es gibt neue Interessenten, Orktrutzer zu spielen. Du weißt schon: Wir brauchen Dich! Dementsprechend bin ich aktuell dabei den Spielerleitfaden der Orktrutzer zu überarbeiten und hoffe er wird in Kürze erscheinen – und natürlich auch hier verlinkt. Aber hier geht es jetzt erst mal zu den Fotos vom letzten Wochenende: Klick! Und meine Con-Review findet man im Forum hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Arrrr! Bei mir sind Cookies an Bord der Webseite, damit es an Deck gemütlicher ist. Wenn Du hier bleibst und die Seite nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.