Ruben van Tessel :: Konzept :: #007

Von Askir von der See|5. Juni 2014|

Ende November geht es nach einigen Jahren wieder auf ein Con in der Akademie von Muntia im Kaiserreich Lupien. Ich freue mich drauf – aber stehe vor der Frage, mit welchem Charakter ich dorthin gehen sollte. Anders als die Akademie in Amonlonde, die für alle Charakterklassen etwas bietet (einschl. einer Taverne), ist die Akademie in Muntia wirklich eine Magierakademie. Also eine Akademie für Magier und andere Gelehrten, viel Theorie, Disput und einer Mensa statt einer Taverne.

Auch wenn Askir stärker dem klerikalen Weg von Phex folgt ist so eine Akademie für ihn sicher nicht das richtige Pflaster. Mathras ist auch zu sehr praktisch veranlagt, um mit ihm auf so einem Con Spaß zu haben. Als letzte Alternative bleibt Prof. Dr. Dr. Bram van de Watervallen, der als Magietheoretiker schon mal auf einer lupianischen Akademie war. Aber das morgendliche Schminken und abendliche Abschminken für den alten Mann ist etwas nervig und irgendwie fehlt mir auf ihn auch die Lust.

Aber es gibt ein passendes Konzept, das jetzt seit zweieinhalb Jahren in der Planungsphase stecken geblieben ist. Der aus dem Fürstentum Einzum stammende Doktor Ruben van Tessel. Daher trage ich mich mit dem Gedanken diesen Charakter endlich mal mit einer Grundausstattung zu versehen, seinen Hintergrund genauer auszuarbeiten und mit ihm das Akademiecon zu besuchen. Ergo habe ich mich mal wieder an neue Skizzen gesetzt:

2014-06-05_larp_ruben_skizze_04a

Deine Meinung?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*