Askir :: Kleidungs-Update 2013 :: #004

2013-07-09_larp_askir_gewandung_01_2Meine Tendenz geht derzeit zur auf dem rechten Bild zu sehenden Farbkombination – auch, weil ich so die bisherigen Kleidungsstücke gut mit den neuen Sachen kombinieren kann. Damit beginnt die Überlegung zu den benötigten Kleidungsstücken, den Stoffen und Details. Und wie kann man das besser machen als mit einer Liste 😉

Kopfbedeckung
Ein schöner Musketierhut in einer Qualität, die auch mal schlechtes Wetter aushält und bei Regen nicht zu einem Schlapphut degeneriert, durch den man ständig in der Sicht behindert ist. In Braun und als Deko wird sicher eine schöne, große rote Feder (oder mehrere davon) ihren Platz am Hut finden. Ebenso einige Zinnabzeichen, vor allem von aventurischen Göttern und sicher auch das Symbol des blauen Lagers vom Drachenfest. Schöne, wenn auch nicht preiswerte Hüte sind diese hier: Klick und Klick. Ergänzt wird der Hut durch ein rotes und ein weißes Kopftuch für heiße Tage (da man die so angenehm nass machen kann).

Bekleidung
Hemden. Mehrere. Aus leichtem Stoff für den Sommer. Aus schwererem Stoff für den Winter. In Weiß mit zusätzlichen Stoff an den Händen (wie immer der Fachbegriff dafür sein mag). Dann noch das Halstuch, ebenfalls in Weiß. Die Hose in Braun oder Weiß, wobei ich eine weiße Hose bevorzuge. Die Weste mit aufknöpfbaren Ärmeln wird aus braunem Wolloberstoff und einem roten Futterstoff genäht. Eine Weste ohne Ärmel in dieser Farbe ist ja schon vorhanden. Ebenso wie das Tuch, das ich mir um die Taille wickeln kann. Der eigentliche Mantel wird aus einem roten Wollstoff hergestellt und Braun oder Weiß gefüttert. Alternativ habe ich ja den aktuellen Mantel von Askir, der grob einem Kassack nachempfunden ist.

Schuhe
Mein Traum sind natürlich Musketierstiefel, aber das wird aus finanziellen Gründen noch was warten müssen. Aber da ich im Keller noch schöne Stulpenstiefel nach Art des Mittelalters habe, werden diese erst mal eingesetzt.

Waffen
Ich habe einen Säbel und vorerst reicht das vollständig aus. Irgendwann werde ich mir aber den Traum von einem Rapier und einer Linkhand erfüllen (wobei ich dann auch noch schöne Scheiden dafür benötigen würde). Außerdem wird die Bewaffnung irgendwann durch eine Armbrust ergänzt.

Zeug
Braune Stulpenhandschuhe, brauner Lederlanggürtel und brauner Crossbelt sind vorhanden. Eine schöne Tasche für an den Gürtel wäre noch sinnvoll. Die Taschenuhr war ebenso ein Geschenk meiner Frau wie ein kleiner IT-Kompass. Sinnvoll wäre noch Papier und passende Stifte, um Karten zu malen und um Askirs Buch weiter zu führen. Kartenspiel, Würfel und Würfelbecher sind schon obligatorisch wie die Geldkatze.

Habe ich was vergessen? Gibt es noch nette Details, die ich dem Ensemble hinzu fügen kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben