Der blaue Askir

Mit Freude bemerke ich, dass ich auch wieder mehr Lust entwickle Askir zu spielen. Ob das aus meiner wachsenden Vorfreude auf das Drachenfest erwächst oder ob es umgekehrt ist weiß ich nicht – ist aber grundsätzlich auch egal. Gerade weil aber das Drachenfest vor der Tür steht beginnt jetzt die Planung für Askirs Ausstattung des Sommers 2016.

Dabei wird er endgültig auf das Farbkonzept Blau/Weiß einschwenken. Unter anderem passend zu seiner Aufgabe als blauer Diplomat, aber auch zur Fahne seiner Handes-Compagnie. Seine schwarzen Westen und roten Tücher übernimmt mein neuer Charakter Brasov. Nur für das weinrote Oberteil muss ich noch eine Nachfolgeverwendung finden.

Zur neuen Sommerausstattung 2016 gehört:

    • Zwei neue, dünnere Hemden. Wenn sich dieses Hemd von Mytholon bei Brasov bewährt, werde ich wohl zwei oder drei weiße Hemden für Askir bestellen.
    • Die bisher weißen Halstücher werden sukzessive durch blaue Halstücher ersetzt – auch weil die weißen Tücher durch den Schweiß nicht weiß bleiben und die Verschmutzungen langsam nicht mehr mit Waschen raus zu bekommen sind. Der blaue Leinenstoff dafür ist heute schon bestellt worden.
    • Ein zweites Bauchtuch, wobei ich jetzt mal ermitteln möchte, wie viel Stoff ich wirklich benötige, um einen Doppelknoten und die zwei herunterhängenden Enden zu haben. Dann wird das Tuch in entsprechender Länge hergestellt und das bestehende Tuch entsprechend gekürzt.
    • Eine Weste aus blauem Leinen, die mit weißem Leinen gefüttert wird. Der Futterstoff ist schon bestellt.
    • Ein leichter Schulterumhang aus blauem Leinen und mit Fütterung aus weißem Leinen. Dieser Futterstoff ist auch schon bestellt.
    • Eine blaue Hose. Sprich: Kauf einer weißen Hose, die dann blau gefärbt wird.
    • Eine neue IT-Brille. Notfalls wird Askir mit Kontaktlinsen gespielt, aber auf Dauer werde ich nicht an einer neuen Brille, zumindest aber an neuen Gläsern nicht drumherum kommen.
    • Vielleicht ein neuer Säbel, da die alten Säbel optisch nicht mehr gut aussehen (aber noch sicher sind). Dann wäre aber auch die Überlegung einen Gürtel (z.B. diesen hier) anzuschaffen und den Säbel in einer schönen Lederscheide zu tragen, verbunden mit einem Buckler. Oder ich nehme erst mal die Kombination aus Langem Messer und Buckler wie Brasov.

Aber erst mal kommen die neuen Kleidungsstücke dran. Spätestens am Wochenende soll der neue Stoff bestellt werden – und dann wird genäht. Ich freue mich schon drauf. 🙂

2016-06-06_askir_skizze_01

Ein Gedanke zu „Der blaue Askir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben