Dekorative Seefahrerkleidung als Inspiration

Dekorative Seefahrerkleidung als Inspiration

Allein der Name „Kraken“ scheint schon Werbung genug zu sein – zumindest für Rebecca war dies wohl der ausschlaggebende Grund sich einen neuen Charakter für die Crew zu erstellen. Und dann hat sie angefangen zu nähen und wenn Rebecca damit anfängt, dann bekomme ich Tränen in den Augen. Vielleicht ist sie, unter anderem durch ihre Faun- und Tierdarstellung, dem einen oder anderen durch ihre Seite „Ermelyns Creations“ (Blog, Facebookseite) bekannt.

Weiterlesen

Askir 2018 . #1

Askir 2018 . #1

Sturmumtoste Zeiten haben ihren Tribut gefordert. Viele Projekte sind auf der Strecke geblieben. Auch wenn mein Kurs im realen Leben immer noch nicht ganz klar ist, so zumindest das Ziel. Das befreit und ermöglicht mir die Muße langsam alte Ideen aufzugreifen und Neue zu entwickeln. Dabei hängt mein Herz weiterhin in erster Linie an Askir, was sich auch gut anhand meiner Liste der geplanten Cons (hier) ablesen lässt. Er ist

Weiterlesen

Ein warmer Mantel für Askir

Ein warmer Mantel für Askir

Mein Projekt für einen neuen Mantel für Askir, wie ich ihn letztes Jahr geplant hatte, ist aus finanziellen Gründen und auch etwas auf Grund meiner Krankheit bisher nicht realisiert worden. Aber während der Zeit meiner Reha ist mir dann eingefallen, dass ich ja zum Warmhalten noch einen passenden Mantel im Lager habe. Diesen Mantel habe ich vor über zehn Jahren auf Ebay ersteigert, damit ihn mein Charakter Myron d’Auras tragen

Weiterlesen

Meine Larp-Spieler-Charaktere 2000-2018

Meine Larp-Spieler-Charaktere 2000-2018

Auf einigen sozialen Netzwerken habe ich gesehen, wie einige Larper ihre Charaktere, die sie während ihrer Zeit im Larp gespielt haben. Da ich das eine nette Idee fand habe ich diese auch mal zusammen getragen: Und weil es so schön ist hier auch noch die Charaktere meiner Frau:

Auf zu neuen Ufern …

Auf zu neuen Ufern …

Seit meinem letzten Beitrag sind viele Monate vergangen. Monate mit Krankheiten und schwierigen Phasen – man könnte sagen ich bin zwischen sturmumtoster See und trostloser Flaute gewechselt. Seit Weihnachten mit der Familie, Silvester in Lupien, die ersten Januarwochen an der Nordsee und in Rom kam ich wieder in ruhigere Gewässer. Danach ging es in die Werft: in die Reha. So wie ein Schiff, das schon länger unterwegs ist und schwieriges

Weiterlesen

Was denken Andere über Askir

Ich habe bei folgendem Facebook-„Spiel“ mitgemacht und präsentiere im Folgenden die Ergebnisse. („Kommentiere mit dem Namen eines deiner Charaktere (und dem Setting in dem wir zusammen gespielt haben, ob LARP oder P&P) und ich erzähle dir was einer meiner Charaktere über sie/ihn denkt.“) Comment below with your character’s name (and the game they’re played in), and I’ll tell you what one of my characters thinks about them. ASKIR Miaramele (Blaues

Weiterlesen

Eine Flagge für die „Kraken“

Eine Flagge für die „Kraken“

Nachdem klar war, dass die „Kraken“ Fahrt aufnimmt und auch einige Crew-Mitglieder schon in den Startlöchern stehen, war es Zeit für das Design einer schönen Flagge. Wie auch schon beim Orktrutzer Keiler ist das bei mir erstmal Handarbeit. Mit Bleistift werden verschiedene Versionen durchgespielt. Dabei gibt es auch Sackgassen, aber der spielerische Umgang ist dabei für die Kreativität wichtig. Es muss im Fluss bleiben, bis sich ein Endergebnis heraus kristallisiert.

Weiterlesen

#meetoo

#meetoo

Dieses Hashtag kommt in den letzten Tagen immer häufiger in meiner Timeline vor und ist eine Aufforderung, sich mit dem Thema sexueller Belästigung auseinander zu setzen. Es aus der verschämten Kammer ins Licht der Öffentlichkeit zu zerren. Ein Freund hat das in seinem Beitrag auch aufs Larp bezogen, was mich nachdenklich gemacht hat. Denn Larp unterscheidet sich auch in seiner Körperlichkeit zuweilen stark von dem, was in unserer alltäglichen Gesellschaft

Weiterlesen

Review: Quellstein 1.5

Review: Quellstein 1.5

Der Rückblick auf das „Quellstein 1.5“, ein internes Con für die Spielergruppe des Reiches Dorlónien, ist für mich nicht einfach. In den letzten Tagen – auch über das Wochenende – habe ich wieder mit einer schlechteren Phase meiner Depression zu kämpfen, so dass es schwierig ist auseinander zu halten, welche meiner (natürlich sowieso subjektiven) Eindrücke einfach auf die Krankheit zurück zu führen sind. Ich versuche es trotzdem einmal, bitte aber

Weiterlesen

Die Flaschenpost – Ausgabe 02

Die Flaschenpost – Ausgabe 02

Während ich wieder viel mit der Kamera unterwegs bin sitze ich natürlich auch an Sachen fürs mein Hobby Larp. Erstmal habe ich mit der 2. Auflage des „Kompendiums der Seemannschaft“ begonnen. Es wird mehr Zeichnungen haben, mehr Infos bei den Schiffstypen (dafür fallen die Kapitel mit der Fremdautoren aus dem 18. Jahrhundert raus), mindestens ein weiteres Kapitel über Enterwaffen, Schwarzpulverwaffen und Geschützen. Und – wenn ich entsprechende Zusendungen erhalten –

Weiterlesen