Auf zu neuen Ufern …

Auf zu neuen Ufern …

Seit meinem letzten Beitrag sind viele Monate vergangen. Monate mit Krankheiten und schwierigen Phasen – man könnte sagen ich bin zwischen sturmumtoster See und trostloser Flaute gewechselt. Seit Weihnachten mit der Familie, Silvester in Lupien, die ersten Januarwochen an der Nordsee und in Rom kam ich wieder in ruhigere Gewässer. Danach ging es in die Werft: in die Reha. So wie ein Schiff, das schon länger unterwegs ist und schwieriges

Weiterlesen

Was denken Andere über Askir

Ich habe bei folgendem Facebook-„Spiel“ mitgemacht und präsentiere im Folgenden die Ergebnisse. („Kommentiere mit dem Namen eines deiner Charaktere (und dem Setting in dem wir zusammen gespielt haben, ob LARP oder P&P) und ich erzähle dir was einer meiner Charaktere über sie/ihn denkt.“) Comment below with your character’s name (and the game they’re played in), and I’ll tell you what one of my characters thinks about them. ASKIR Miaramele (Blaues

Weiterlesen

Eine Flagge für die „Kraken“

Eine Flagge für die „Kraken“

Nachdem klar war, dass die „Kraken“ Fahrt aufnimmt und auch einige Crew-Mitglieder schon in den Startlöchern stehen, war es Zeit für das Design einer schönen Flagge. Wie auch schon beim Orktrutzer Keiler ist das bei mir erstmal Handarbeit. Mit Bleistift werden verschiedene Versionen durchgespielt. Dabei gibt es auch Sackgassen, aber der spielerische Umgang ist dabei für die Kreativität wichtig. Es muss im Fluss bleiben, bis sich ein Endergebnis heraus kristallisiert.

Weiterlesen

#meetoo

#meetoo

Dieses Hashtag kommt in den letzten Tagen immer häufiger in meiner Timeline vor und ist eine Aufforderung, sich mit dem Thema sexueller Belästigung auseinander zu setzen. Es aus der verschämten Kammer ins Licht der Öffentlichkeit zu zerren. Ein Freund hat das in seinem Beitrag auch aufs Larp bezogen, was mich nachdenklich gemacht hat. Denn Larp unterscheidet sich auch in seiner Körperlichkeit zuweilen stark von dem, was in unserer alltäglichen Gesellschaft

Weiterlesen

Review: Quellstein 1.5

Review: Quellstein 1.5

Der Rückblick auf das „Quellstein 1.5“, ein internes Con für die Spielergruppe des Reiches Dorlónien, ist für mich nicht einfach. In den letzten Tagen – auch über das Wochenende – habe ich wieder mit einer schlechteren Phase meiner Depression zu kämpfen, so dass es schwierig ist auseinander zu halten, welche meiner (natürlich sowieso subjektiven) Eindrücke einfach auf die Krankheit zurück zu führen sind. Ich versuche es trotzdem einmal, bitte aber

Weiterlesen

Die Flaschenpost – Ausgabe 02

Die Flaschenpost – Ausgabe 02

Während ich wieder viel mit der Kamera unterwegs bin sitze ich natürlich auch an Sachen fürs mein Hobby Larp. Erstmal habe ich mit der 2. Auflage des „Kompendiums der Seemannschaft“ begonnen. Es wird mehr Zeichnungen haben, mehr Infos bei den Schiffstypen (dafür fallen die Kapitel mit der Fremdautoren aus dem 18. Jahrhundert raus), mindestens ein weiteres Kapitel über Enterwaffen, Schwarzpulverwaffen und Geschützen. Und – wenn ich entsprechende Zusendungen erhalten –

Weiterlesen

Askirs Silvester-Projekt 2017

Askirs Silvester-Projekt 2017

21.09.2017 Nach dem Drachenfest war erstmal in der Realität ankommen angesagt – was dieses Mal auf Grund der vielen Erlebnisse (das OT-Schlammageddon wie auch das IT-Spiel) mir wirklich schwer gefallen ist. Dann war ich viel fotografisch unterwegs und noch eine Woche in Lissabon. Aber morgen beginnt das Blaue Nachcon, die Sachen sind fast fertig gepackt und ich freue mich schon enorm darauf die ganzen Verrückten wieder zu sehen. Der perfekte

Weiterlesen

Ein Frock Coat Für Askir #3

Ein Frock Coat Für Askir #3

Schon Anfang Juni – nach diesem Beitrag hier – habe ich das Projekt „Frock Coat“ erstmal in den Herbst verschoben. Denn es wäre ja ein total unsinniger Verbrauch von Ressourcen geworden, wenn ich versucht hätte diesen Mantel noch zum Drachenfest fertig zu bekommen. Denn bekanntlich braucht man bei der Lasersonne auf dem Drachenfest keinen Mantel … Dazu nur ein Wort: Schlammageddon! Nach der Erfahrung bin ich natürlich am überlegen, ob

Weiterlesen

Askirs Brief an die „Blaufüchse“

Askirs Brief an die „Blaufüchse“

Einige Wochen vor dem Drachenfest habe ich einen Intime-Brief an die „Blaufüchse“, an die die Diplomaten des Blauen Lagers auf dem Drachenfest geschrieben, in dem ich die Gedanken und Überlegungen von Askir über den Blauen Weg, das Blaue Lager und die Diplomatie fixiert habe. Im Spiel haben natürlich nur die besagten „Blaufüchse“ von dem Schreiben Kenntnis  (und einige andere ausgewählte Blaulageristen), aber hier auch OT für Alle, die an den

Weiterlesen